Drucken

„Flasche rein – Spender sein"

flaschenspende 04_klein

Unter dem Motto „Flasche rein – Spender sein!" läuft seit dem 31. Januar 2020 am Lessing-Gymnasium Neu-Ulm eine dauerhafte Spendenaktion, bei der Schüler ihre leeren Pfandflaschen in eine liebevoll umgestaltete Mülltonne werfen können. Die sich daraus ergebende Geldsumme wird an eine halbjährlich wechselnde soziale Organisation aus dem Stadt- oder Landkreisgebiet Neu-Ulm gespendet. An wen genau die Spende geht, entscheiden die Mitglieder der schulischen TuWas!-AG, die hinter der gesamten Aktion steckt. Zum Auftakt soll die Ortsgruppe Neu-Ulm der Malteser bedacht werden. Das Motto erinnert bewusst an den bekannten Slogan der DKMS, denn der Ursprung der Idee liegt ein Jahr zurück. Ende Februar 2019 wurde ebenfalls auf Initiative der TuWas!-AG eine Stammzellenspender-Registrierung an der Schule durchgeführt. Auch zu diesem Anlass sammelte die Arbeitsgemeinschaft Pfandflaschen, um mit dem Erlös die DKMS zu unterstützen. Viele Schüler waren bereit, ihr Pfand zu spenden, weshalb die AG beschlossen hat, aus der einmaligen Aktion eine dauerhafte zu machen.

flaschenspende 01

flaschenspende 02

flaschenspende plakat

Franziska Geist, Q12